DOWNLOAD
AxCrypt
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten AxCrypt Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
3,3 MB
Aktualisiert:
20.01.2014

AxCrypt Testbericht

Werkzeug für den Windows Explorer, der für eine starke und zuverlässige Dateiverschlüsselung sorgt.

Funktionen

Mit dem kleinen Freeware-Tool Axcrypt können Sie schnell und einfach wichtige und/oder sensible Dateien oder auch ganze Ordner verschlüsseln. Dafür müssen Sie noch nicht einmal ein Programm aufrufen, Axcrypt setzt sich nach der Installation in das Kontextmenü Ihres Windows-Explorers und kann dort jederzeit über einen Rechtsklick aufgerufen werden. 

Neben der Standardfunktion der Verschlüsselung können sensible Daten auch als Kopie oder EXE gesichert werden, um z.B. gefahrlos mit einem USB-Stick transportiert zu werden. Dabei kann die Sicherheit noch zusätzlich erhöht werden, indem man ergänzend eine TXT-Schlüsseldatei erstellt. Die Datei kann dann nur noch mit der erstellten Schlüsseldatei wieder geöffnet werden. Ansonsten empfiehlt es sich, nicht zu kurze und einfache Passwörter zu verwenden. 

Für die Verschlüsselung selbst nutzt Axcrypt den bekannten AES-Algorithmus mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Solange man die Daten nicht vor der NSA schützen muss, sollte das reichen.

Als weiteres Sicherheitsfeature kann Axcrypt nicht mehr benötigte Dateien auch endgültig und sicher mit mehrfachem Überschreiben löschen. Anders als das ähnliche Programm TrueCrypt kann Axcrypt allerdings nicht ganze Festplatten verschlüsseln.
Fazit: Die Freeware Xcrypt bietet schnelle und einfache Verschlüsselung von einzelnen Dateien und dank 128-Bit-Verschlüsselung mit AES auch ausreichend Sicherheit. Platzhirsch TrueCrypt bietet Sicherheitsbedürftigen allerdings noch ein paar wichtige Funktionen mehr.

Pro

Contra

  • Sichern nur von Dateien / Ordnern möglich
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]